Ernährungsberatung

„Ich brauche jetzt erst mal etwas Süßes“

Telefon: 0228 / 47 81 65   |   E-Mail: info@eb-peiler.de

Die Gier auf Süßes bedeutet meist eine Unterzuckerung. Süßes lässt den Blutzuckerspiegel schnell ansteigen und man erhält den gewünschten stimulierenden Kick. Dieser Effekt hält aber nur kurze Zeit an und man greift wieder zu etwas Süßem. Diese Heißhungerattacken sind meist ein Zeichen von zu wenigen „richtigen Kohlenhydraten“. Essen Sie lieber mehr Vollkornbrot, Vollkornnudeln, Kartoffeln oder Haferflocken bzw. Getreideflocken – dann verschwindet die Gier auf Süsses von ganz alleine.